Tag 14: von Santander über Bezana nach Boo de Piélagos

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Tag 14: von Santander über Bezana nach Boo de Piélagos

Tag 14: von Santander über Bezana nach Boo de Piélagos

28.7.2020 Heute sind wir 16 km von Santander bis nach Boo de Piélagos gewandert und zwar in strömendem Regen. Optimistisch wie immer gingen wir los in unseren Regenponchos (danke fürs Ausleihen und Organisieren an Vivi, Jenn und Manuel!!!). Leider hörte es nicht auf zu regnen aber nun gut. Wir wurden nicht wirklich nass und Andrea ist total begeistert von diesen kompletten Regenponchos die den Rucksack samt Wanderer schützen. Ihrer Meinung nach sieht das ganze etwas blöd aus aber da sie es jetzt ausprobiert hat würde sie nie wieder ohne wandern gehen! Die Strecke heute war nicht besonders reizvoll. Zuerst ging

Continue Reading

Tag 13: Santander

Tag 13: Santander

27.7.2020 Heute haben wir wieder einen Tag Pause gemacht und das in Santander. Aber natürlich können wir ja nicht „gar nichts“ machen und deshalb haben wir uns heute die Kathedrale von Santander angeschaut. Wir durften hineingehen (kostenloser Eintritt für Pilger), bekamen einen Stempel und hatten richtig Glück denn als wir wieder rausgingen wurden keine weiteren Menschen mehr hineingelassen da wohl eine Messe oder ein Gottesdienst stattfinden sollte. Wir konnten allerdings die schöne Kathedrale noch besichtige und den tollen Kreuzgang. Aber schaut selbst. 😉 Die Kathedrale besteht aus einer Unterkirche, einer Oberkirche und dem Kreuzgang. Die Unterkirche wurde als frühgotische Krypta

Continue Reading

Tag 12: Von Noja über Bareyo und Güemes nach Santander

Tag 12: Von Noja über Bareyo und Güemes  nach Santander

26.7.2020 Heute sind wir 32km von Noja über Bareyo und Güemes nach Santander gelaufen. Als erstes ging es durch die Innenstadt von Noja an der Kirche sowie vielen kleinen Cafés und Bars entlang. Auch hier herrschte trotz Sonntag reges Treiben. Vorbei an vielen mit Blumen geschmückten Häusern ging es etwas außerhalb für uns an einem großen Anwesen vorbei. Letztes Jahr sahen wir nur die Tiere und waren sehr fasziniert. Heute haben wir gesehen warum sie überhaupt hier waren! Es gab Kamele welche letztes Jahr gemütlich im Gras lagen und gemächlich in der Sonne vor sich her kauten. Heute haben sie

Continue Reading