Tag 12: Von Noja über Bareyo und Güemes nach Santander

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Tag 12: Von Noja über Bareyo und Güemes nach Santander

Tag 12: Von Noja über Bareyo und Güemes  nach Santander

26.7.2020 Heute sind wir 32km von Noja über Bareyo und Güemes nach Santander gelaufen. Als erstes ging es durch die Innenstadt von Noja an der Kirche sowie vielen kleinen Cafés und Bars entlang. Auch hier herrschte trotz Sonntag reges Treiben. Vorbei an vielen mit Blumen geschmückten Häusern ging es etwas außerhalb für uns an einem großen Anwesen vorbei. Letztes Jahr sahen wir nur die Tiere und waren sehr fasziniert. Heute haben wir gesehen warum sie überhaupt hier waren! Es gab Kamele welche letztes Jahr gemütlich im Gras lagen und gemächlich in der Sonne vor sich her kauten. Heute haben sie

Continue Reading

Tag 11: Liendo nach Noja

Tag 11: Liendo nach Noja

25.7.2020 Heute sind wir 23 km von Liendo über Laredo und Sontoña bis nach Noja gewandert. Als wir in Liendo losgelaufen sind hatten wir schönes Wetter und einen tollen Weg entlang der Küste. Auch in Laredo am Strand gab es so viele Menschen die das schöne Wetter und ihren Urlaub genossen! Der Weg an der Küste von Laredo entlang war sehr schön!!! Man hat einen super Ausblick auf das Meer und mit etwas Wind war der Weg an der Steilküste entlang einer der Highlights für Andrea. Hier sind relativ wenig Menschen und der Ausblick ist fantastisch. Nach ca. 7 km

Continue Reading

#36 Xunantunich und Barton Creek Cave

#36 Xunantunich und Barton Creek Cave

Xunantunich An diesem Tag machten wir auch wieder von San Ignacio einen Ausflug aber dieses Mal ohne eine geführte Tour. Zum Glück ist die Mayaruine Xunantunich nur ca. 11 Km von San Ignacio entfernt und super einfach zu erreichen. Wir nahmen den Bus und fuhren los. Der Busfahrer lies uns nach kurzer Zeit an der Abzweigung vom Western Highway heraus. Als nächstes mussten wir eine Fähre nehmen die noch mit einer Handkurbel betrieben wird um Autos und Menschen über den Mopan River zu bringen. Es ist wunderschön dort! Wir hatten noch einen 1,5 Km langen Weg zu den Mayaruinen vor

Continue Reading