Tag 16: Caborredondo nach Comillas

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Tag 16: Caborredondo nach Comillas

Tag 16: Caborredondo nach Comillas

30.07.2020 Früh brachen wir auf und mit einem tollen Sonnenaufgang begann unsere heutige Etappe von Caborredondo nach Comillas! Auf den 18 km gab es wieder viel zu sehen. So kamen wir als erstes in einen kleinen Ort namens Cigüenza vorbei. Hier gab es eine tolle Kirche und prachtvolle Adelshäuser. Dann gingen wir durch Cóbreces mit einer weiteren Kirche namens Iglesia Parroquial San Pedro Advíncula. Eine dritte Kirche im Bunde war die Iglesia de la Asunción In La Iglesia. Nach so vielen Kirchen sind wir dann auch bald in Comillas angekommen. Hier haben wir auf dem Hauptplatz (natürliche bei einer Kirche)

Continue Reading

Tag 15: Boo de Piélagos nach Caborredondo

Tag 15: Boo de Piélagos nach Caborredondo

29.07.2020 Heute sind wir 31km von Boo de Piélagos über Santillana del Mar bis Nach Caborredondo gelaufen. Als wir lospilgerten mussten wir abenteuerlicher Weise über eine kleine Eisenbahnbrücke laufen und dann folgten grüne Wiesen mit vielen Kühen. Nach einigen entspannten und ruhigen Wegen folgte ein großes Industriegebiet was nun Mal auch dazu gehört. Dafür wurden wir dann mit einer unglaublich schönen mittelalterlichen Stadt belohnt. Wir erreichten Santillana del Mar! Mit Wappen geschmückt sahen wir spätmittelalterliche Adelspaläste und konnten garnicht genug bekommen. Nach einer kleinen Runde „schlendern durch die alte Innenstadt“ besuchten wir das tolle romanische Kloster aus dem 12. Jahrhundert.

Continue Reading

Tag 14: von Santander über Bezana nach Boo de Piélagos

Tag 14: von Santander über Bezana nach Boo de Piélagos

28.7.2020 Heute sind wir 16 km von Santander bis nach Boo de Piélagos gewandert und zwar in strömendem Regen. Optimistisch wie immer gingen wir los in unseren Regenponchos (danke fürs Ausleihen und Organisieren an Vivi, Jenn und Manuel!!!). Leider hörte es nicht auf zu regnen aber nun gut. Wir wurden nicht wirklich nass und Andrea ist total begeistert von diesen kompletten Regenponchos die den Rucksack samt Wanderer schützen. Ihrer Meinung nach sieht das ganze etwas blöd aus aber da sie es jetzt ausprobiert hat würde sie nie wieder ohne wandern gehen! Die Strecke heute war nicht besonders reizvoll. Zuerst ging

Continue Reading